Norwegen – ein Leben lang nie vergessen…

Heute wäre mein Großvater 102 Jahre alt geworden. Sein ganzes Leben hat er in Schwenningen am Rand des Schwarzwaldes verbracht.
Einige Jahre davon in Kriegsgefangenschaft in Norwegen.

Dieses wunderschöne Land und seine Natur haben ihn ein Leben lang nicht mehr los gelassen. In seinem Nachlass fanden sich viele, viele Bücher, die vor der Kulisse der Fjorde, tiefen Wälder und der prächtigen Landschaft spielten.

Im vergangenen Jahr war S. mit einem Freund auf Fotosafari dort. Bei durchgehend regnerischem Wetter sind einige schöne Aufnahmen entstanden, die mir Lust darauf gemacht haben, den nächsten Urlaub dort zu verbringen. Vielleicht auf den Spuren vom Opa?

Alles Gute zu deinem Geburtstag, lieber Opa.

Gletscher

Sonnenuntergang

Grastal pano

leuchtturm

OpaundOma

Rose

6 Kommentare zu “Norwegen – ein Leben lang nie vergessen…

  1. Norwegen lässt viel nicht mehr los, die einmal dort waren. Bin auch so ein Fall. Ich bekomme Sehnsucht, wenn ich mal ein Jahr nicht dort war!

    Wenn Du magst, schau mal bei mir in die Fotogalerien (über das Menü). Aber Vorsicht- suchtverstärkend! 😉
    Liebe Grüße von Stefan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s