Durch das Jahr – Glücksmomente im Januar #jahresrückblick #glück #landglück

Glücksmomente
Ein Spaziergang durch das Jahr

Nirgendwo und zu keiner Zeit ist mir der Verlauf eines Jahres so präsent gewesen wie jetzt und hier. Auch wenn ich die meiste Zeit meines Lebens auf dem Land gelebt habe und auch so aufgewachsen bin, habe ich die Wetterlage und auch den Jahreszeitenwechsel meist eher beiläufig erlebt. Nur als Kind war das so direkt, so im wahrsten Sinne hautnah zu erleben gewesen. Von den Tagen, verbracht auf Schlittenbahnen, Skipisten oder einfach nur im Schnee, über Wochen unbeschwerter Freude im Freibad und Wasser, bis die Lippen blau wurden. Über die Freude, Drachen steigen zu lassen, über Stoppelfelder zu galoppieren. Bis hin zur Vorfreude auf die Weihnachtszeit und dem Tag, an dem der Kreis sich wieder schloss.
Seit ich meinen großen Garten bewirtschafte und Tiere habe, ist das (fast) wieder so, wie zur Kinderzeit. Das Gartenjahr, Pflanz- und Erntezeiten, die Tiere mit ihrem Fellwechsel und ihren an Jahreszeiten gebundenen Ritualen geben eine Struktur vor, ein Konzept – einen Plan. Sie setzen Akzente, dulden oft keinen Aufschub, belohnen Aufmerksamkeit und Fürsorge meist sofort und strafen umgekehrt, wo man schlampig war, unpünktlich oder gar faul.

Kürzlich hab ich bei Facebook den Eintrag einer befreundeten Bauersfrau entdeckt. Sie schrieb dort: „Wir verabschieden uns in die Winterpause.“
Und tatsächlich – hab ich gedacht – so fühlt es sich auch an. Wenn die Wiesen zum dritten oder auch vierten Mal gemäht, Korn und Feldfrüchte eingebracht, Obst und Gemüse geerntet und die Tiere wieder in ihren Ställen sind, dann ist es fürs Erste ruhig(er).

Winterpause.

Nun hab ich zwar keinen großen Hof, aber etwas von der Winterpause der Bauern darf ich mir auch gönnen. Und weil es sich so intensiv anfühlt, den Winter nahen zu spüren, sich auf den Frühling zu freuen und vom nächsten Sommer zu träumen, habe ich meine schönsten Momente der vergangenen zwölf Monate in Bildern zusammengesucht. Das entsprach tatsächlich auch ein wenig der Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Ganz speziell deshalb, weil jeder Augenblick, den ich mit der Kamera festgehalten habe, zunächst ein ganz besonderer war. Eine Farbe, ungewöhnliches Licht, eine Bewegung, eine Szene, eine Komposition ungewöhnlicher Einzelheiten miteinander. Ein besonderes Insekt, eine Nebelstimmung, Wind, der Wellen zaubert, ein Tier, das mich besonders berührt hat …

Mein Fotoarchiv ist auf diese Art auch ein visuelles Tagebuch. Und ja, mir fällt tatsächlich zu fast jeder Blüte noch die Situation ein, aus welcher heraus das Foto zustande kam. Ich lade also ein auf einen Spaziergang durch das Jahr.

Glücksmomente, die ich herzlich gerne teile.

 

Der Januar ist ruhig.

 

Der erhoffte Schnee bleibt bis auf ein, zwei Tage aus. Und einzig ein paar Tulpen in der Vase und die unglaubliche Himmelslage über dem Norden haben eine „lichtblickliche“ Wirkung aufs Gemüt. Bezaubernd sind die Schneekristalle und vom Frost überraschte Blütenreste. Wie gezuckert wirkt die Natur. Auch unser Erbstück, der „gekrönte“ Briefkasten, ist mit Eis bepudert. Der Januar ist ein Durchatmen. Ein Streben und eine Freude nach vorn. Die Aussichten sind gut. Und  Vorfreude keimt auf. Die Tage sind wieder länger. Das Jahr kann kommen. Es darf kommen. Es muss kommen. Es wird kommen. Es kam.

 

 

Blaue Stunde

 

Schneekristalle_wachsen_am_Strauch

 

01 001

 

02 001

 

NordseeArt

 

EisblockPS

 

TulpeNahFrontPastellPS

 

AmselkugelPS

 

SchafeImKohlfeldPS

 

ThoraHeuPortraitPS

 

RosenkohlPS

 

BaumschmuckHFPS

 

MorgennebelQFPS

 

EntenpaarGymn002HFPS

 

 

 

 

6 Kommentare zu “Durch das Jahr – Glücksmomente im Januar #jahresrückblick #glück #landglück

  1. Du hast es wieder so schön beschrieben und im Bild dokumentiert…die einkehrende Ruhe! Das verspüre ich hier auch ganz deutlich! Uns stören auch die leeren Beete nicht – es sind nur Ruhestätten für ein paar Wochen. Ich wünsche Dir und Sönke einen schönen Tag und berichte vom Ofen 😉 bin gespannt:-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s