Im Garten mit Fleurie

Im Garten Es ist warm draußen und ich geh auf Holz. Am Haus reckt sich die Traube stolz. Am Rand des Gartens liegt ein Teich, darauf schwimmt die Rose bleich. Ein Vogel hat sein Nest gebaut, hat die Elster Schmuck … Weiterlesen

Aufgalopp. #weidegang #landwirtschaft #rindviecher

Wenn gute Freunde einen der schönsten Tage ihres Arbeitsjahres erleben, dann färbt die fröhliche Stimmung ab. Bei Heiko und Imke vom Erlebnisbauernhof Strüven durften gestern die Damen aus dem Stall das erste Mal in diesem Jahr auf die Weide. Und da … Weiterlesen

Vom Winter in Pommern, von Pudelmützen, Bratäpfeln und Schlittenpartien…

In manchen Teilen Deutschlands hat er sich von seiner besten Seite gezeigt, bei uns im Norden war er bislang eher dem Namen nach zu Gast und zeigte sich immer wieder nur kurz, knackig und eiskalt – und dann war er auch schon … Weiterlesen

Auf Jagd mit John Jahr

Ich liebe Orte, die Geschichte gemacht haben, solche, die Geschichte ausstrahlen, Geschichte greifbar machen und auch solche, die zu Geschichten über Geschichte einladen. Ein solcher Ort ist der „Schweinehof“ bei Wacken, dem Ort, den man auch in Japan, Großbritannien, Italien … Weiterlesen

Leben für die Landwirtschaft – 13 Jungs und ein Kalender

Im Oktober endete mit diesem großen Gruppenbild ein tolles Foto-Projekt, das mich fast das ganze Jahr hindurch begleitet hat. Sie würden gerne einen Kalender machen, „Jungs ut de Wilstermasch“ soll er heißen und die Söhne von den Höfen der Landwirte … Weiterlesen

Am Ort der Sehnsucht. Geerdet. Und mit Wünschen für die, die es nicht sein dürfen.

Neulich – beim Korrekturlesen – war auf der Kirchenseite der Zeitung von einem „Ort der Sehnsucht“ die Rede. Und von einem Ort, an dem sich der Mensch selbst nahe sein kann. Einem Ort, den wir Menschen brauchen, um Zufriedenheit zu … Weiterlesen

Vom Urvertrauen, dem Osterhasen und einer Kindheit ohne Helm … #ostern #familie #erinnerungen

Aufgeschlagene Knie und Ellenbogen, Schürf- und Platzwunden, Dornen und Holzsplitter in Händen und Füßen, Gehirnerschütterungen und Verstauchungen – im Nachhinein nimmt es Wunder, dass meine Schwester Silke und ich unsere Kindertage überlebt haben und heute voller glücklicher Erinnerungen darauf zurückblicken … Weiterlesen

Das Pflänzchen mit dem Namen „Freundschaft“

  Freunde sind die Menschen, zu den wir aus einer völligen inneren Freiheit heraus Beziehungen entwickeln. Freundschaften sind so unterschiedlich, wie die Menschen, die sie miteinander führen. Manchmal begleiten sich Freunde über eine gewisse Zeit im Leben, um dann wieder … Weiterlesen

Ein Tag am Meer #prosa #nordsee #winterblues

Diese Galerie enthält 13 Fotos.

„Ja“, sag ich heut früh zum Mann, „wenn sich einer das Leben nehmen will und anderswo scheitert, hier oben im Norden im Winter stehen die Chancen gut für einen erfolgversprechenden Schritt ins Jenseits.“ Das sag ich mürrisch, während wir durch … Weiterlesen

Gut Grün – Awarded – zum Liebsten … #blogparade #liebsteraward

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Sabine Pecoraro-Schneider und Reinhard Schneider haben einen Traum, an dem sie Stück für Stück und Tag für Tag arbeiten – das ist ihr gemeinsamer Garten. Auf dem Papier findet sich eine Zeichnung – Utopie nennen sie das – und dieser … Weiterlesen