Tarteort Küche – vom missglückten Versuch, die Äpfel auf’s Kreuz zu legen

Inspiriert durch "Julie & Julia", Nora Ephrons Filmkomödie nach dem Roman von Julie Powell, überfiel mich heute mit einem Mal die Lust auf Tarte Tatin, diesen französischen Klassiker, der kopfüber gebacken und mit Créme fraiche serviert wird. (Nebenbei erwähnt: Der Film ist grauenhaft synchronisiert. Meryl Streep, die ich richtig gerne mag als Schauspielerin, nervt mit …

Frühling im Topf – „Duftendes Hühnchen im Gras der Zitrone“

Der Wind fegt in Böen über das Land. 7,5 Grad Celsius zeigt das Thermometer. Und damit es nicht allzu gemütlich wird, mischen sich immer wieder Schauer unter die bewegte Luft. All jenen, denen es heute so kühl ist wie mir, schenke ich ein Rezept "Marke Eigenkreation" zu einer leichten, wärmenden, wohlschmeckenden, erfrischenden und schnell zubereiteten …

Als Dankeschön – Apfelkuchen aus dem Effeff…

Richtig gute Äpfel sind im Frühjahr kaum zu finden. Die Lageräpfel haben zwar den Winter überstanden, aber vielen Sorten ist das einfach anzusehen und es fehlt am Geschmack. Alldieweil ich aber kaum bis gar nicht zur Bäckerin tauge - Bedienungsanleitungen, Benutzerhandbücher UND Rezepte sind mir ein Gräuel - gibts zum Geburtstag von "LandGlück" den einen …