Mindestens 12 000 mal Glück im Jahr

Diese Galerie enthält 29 Fotos.

Immer im November sitze ich an meinem Schreibtisch und sortiere die Fotos des zu Ende gehenden Jahres. Land und Glück – beides möchte ich dann gern in 12 großen Aufnahmen in meinem LandGlück-Kalender zeigen. Und immer im November verzweifle ich … Weiterlesen

Buchtipp: Über Hummeln, Hummelköniginnen und Missverständnisse … #buchtipp #lesen

Das Missverständnis, wonach Hummeln – so sie es wüssten – nach den Gesetzen der Schwerkraft nicht fliegen könnten, ist längst geklärt. Die Hummeln fliegen, weil sie es können. Ob sie es wissen, oder nicht. Und doch ist die Vorstellung schön, … Weiterlesen

Was uns so klein erscheint, ist für andere die ganze Welt. #Makrofotografie #landglück #prosa #plattdeutsch

Diese Galerie enthält 8 Fotos.

„Was uns so klein erscheint, das ist für andere die ganze Welt“. Im folgenden zauberhaften Text von Anke Holst, den sie auf Plattdeutsch verfasst hat, taucht am Ende diese schöne Erkenntnis auf. (Wer den feinsinnigen Text zuerst auf Plattdeutsch lesen … Weiterlesen

Augustenlust – Man sieht die Hitze. Und man hört die Stille. #prosa #gedicht #sommer2014

Diese Galerie enthält 33 Fotos.

Augustenlust Vielleicht hat man zu dem Monat, in dem man geboren wurde, eine ganz besondere Beziehung? Vielleicht aber ist der August auch einfach einer der schönsten Monate des Jahres? So und so auch liebe ich diese Jahreszeit. Reife Früchte an … Weiterlesen

Wie der Kaiser mit Sekt einen Kanal bauen ließ… #prosa #wortweise

Diese Galerie enthält 24 Fotos.

34.879 Schiffe wurden 2012 gezählt auf ihrem Weg von Osten nach Westen und umgekehrt. Und sie allen fuhren an uns vorbei. Großkopferte und Kleinkopferte, Dicke und Dünne, Lange und Kurze, Schöne und Schiache passieren die knapp 100 Kilometer zwischen Brunsbüttel … Weiterlesen

Kleinbürger? Kleingeister? Kleingarten?

Diese Galerie enthält 27 Fotos.

Alte Frauen und Männer, meist krumm und gebeugt von der Last der Arbeit, zogen Bollerwagen hinter sich her. Darauf scheppernde Gießkannen, klapperndes Gartengerät, Kisten und Eimer. Vorbei an den sogenannten Aussiedlerhöfen führte ihr Weg, über den „Katzenbach“ und eine kleine … Weiterlesen

Über das Bernsteinzimmer, Himalaja-Primeln, rabiates Federvieh und einen wunderbaren Frühling … #frühling #spring #landleben #glück

Diese Galerie enthält 18 Fotos.

Den Garten anderer, fremder Menschen zu übernehmen – damit tritt man eine Erbschaft an, die viele Überraschungen birgt. So geschehen im Wolfsnest, das seinem Namen bei Übernahme wirklich alle Ehre machte. Verwuchert. Verwunschen. Verwachsen. Haus und Land waren fünf lange … Weiterlesen