Herbstgefühl

Diese Galerie enthält 30 Fotos.

Reif und schwer plumpsen Kastanien von den Bäumen und prallen ins Gras. Eicheln, Bucheckern, Eschen- und Ahornsamen, Äpfel und Birnen – viele Früchte, Samen und Nüsse sind jetzt reif und säumen Straßen und Wege. Holunder, Schlehen, Sanddorn, Hagebutten, Eberesche – … Weiterlesen

Ja, ich geb mir sehr viel Müh, mit dem lieben Federvieh. #Federvieh

Es muss bei einem meiner vielen Besuche in der Arche Warder im Landkreis Eckernförde/Neumünster passiert sein, dass ich mein Herz fürs Gefiederte und Federleichte entdeckt habe. Mit der Kamera in der Hocke, Auge in Auge mit den riesigen Brahma-Hähnen, deren … Weiterlesen

Ode an die Ente – tschüss, kleine Pelle.

Am Tag, als du aus deinem Ei geschlüpft bist, bin ich – vor Freude total aus dem Häuschen – übel auf die Nase gefallen. Du warst keine Wunschente, nein – vielmehr ein Zufallsgeschöpf, heimlich im Stall abgelegt, einsam gebrütet und … Weiterlesen

„Wenn beide Eltern Enten sind, ein ganz normaler Fall, dann kriegen sie ein Entenkind und keine Nachtigall.“ #LandGlück #Laufenten

Ei? Und dann Ente? Oder doch erst Ente und dann Ei? Eindeutig – zuerst war das Ei. Jedenfalls bei uns im Schuppen, da hatte es gelegen. Vor etwas mehr als zwei Jahren. Und dann war da gleich noch ein Ei … Weiterlesen

Zwischenruf: Freiheit – ist ein großes Wort #neuland

Diese Galerie enthält 16 Fotos.

Freiheit ist ein großes Wort … offenbar auch und insbesondere für Enten. Pelle ist inzwischen 8 Wochen alt und deutlich kleiner, als sein Kollege Paule. Als Neuling in in Sachen Enten bin ich noch immer unschlüssig, wer von den beiden … Weiterlesen