Mit dem LandGlück übers Jahr – Glücksmomente im Kalender 2016

Der LandGlück-Kalender 2016 ist da. Pelle und Paule, die beiden Laufenten im Schnee, eine Pusteblume, die glitzert wie kostbares Geschmeide, die Wilster-Au im weichen Herbstlicht oder eine goldene Libelle, die so lange still hält, bis sie sicher im "Kasten" ist, es sind viele Glücksmomente, die sich über ein ganzes Jahr hinweg mit der Kamera einfangen …

Traumgärten – porträtiert von Annette Lepple #buchtipp #buchbesprechung #garten

Dass man für eine Reise nicht unbedingt den Koffer packen, den Zug oder ein Flugzeug besteigen und Übernachtungen buchen muss, das beweist einmal mehr der wunderschöne Bildband „Gartenträume – Gärten mit Gefühl“ von Annette Lepple. Man muss nichts weiter tun, als sich ein gemütliches Plätzchen zu suchen, die Beine hoch zu legen und sich einzulassen …

Das LandGlück beim Burda-Verlag

Das LandGlück gehört zu den Lieblingsblogs von "Mein schönes Land", dem Magazin im Burda Senator Verlag, online repräsentiert unter http://www.mein-schoenes-land-bloggt.de. So jedenfalls steht es dort neuerdings geschrieben. Und darüber freu ich mich sehr. Als mich die Online-Redaktion vor einigen Wochen gefragt hat, ob ich nicht Lust hätte, mich und mein LandGlück zuerst auf dem Blog …

Augustenlust – Man sieht die Hitze. Und man hört die Stille. #prosa #gedicht #sommer2014

Augustenlust Vielleicht hat man zu dem Monat, in dem man geboren wurde, eine ganz besondere Beziehung? Vielleicht aber ist der August auch einfach einer der schönsten Monate des Jahres? So und so auch liebe ich diese Jahreszeit. Reife Früchte an den Bäumen, Zucker und Saft, von der Sonne gemacht. Am Morgen die ersten Nebel über …

Alles Himmel…

Das Wetter der vergangenen beiden Wochen bot oftmals traumhaft blauen Himmel. Auch wenn der Herbst letztlich den nahen Winter ankündigt, für mich ist er die schönste Jahreszeit. Die explodieren Farben, die schwere und nach feuchter Erde, reifen Früchten und nassem Laub duftende Luft. Die Sonnenauf- und -untergänge. Nebelschwaden, die sich über die Landschaft legen oder …

Schluckweise Ente, löschweise Bilder und gerauptes Glück…

500 Liter Wasser fasst die Teichwanne für die Enten. Es dauert etwa eine Woche, dann haben Pelle und Paula das klare Quellwasser in eine trübe und müffelnde Brühe verwandelt. Die dann ausgetauscht werden muss, durch frisches Wasser. Zwar hab ich bereits überlegt, mir eine elektrische Teichpumpe zuzulegen, dann aber hatte S. die Idee, wir könnten …

Neues aus „Entenhausen“ und herzlichen Dank an Mathilda und Annette…

Ich bedanke mich herzlich für's Rebloggen bei Mathilda, die so vielseitig talentiert ist in Sachen Fotografie und auf deren Blog einfachtilda sich so viele unterschiedliche, interessante und schöne Momentaufnahmen, Szenen und Kulissen finden, dass ich mich allabendlich auf meinen Spaziergang dorthin freue. Ich und eine ganze Schar von Freunden ihrer Augenblicke. und Annette, die mir …