Herbstimpressionen

Sonntagmorgen, 31. Oktober 2021. Eben habe ich im herbstlichen Morgennebel die letzten Dahlien geschnitten und zu einem bunten Strauß arrangiert. Die Hühner mit Mehlwürmern gefüttert, die Ponys auf die Weide gebracht und dem Kater ein Antibiotikum verpasst. Was ihm genau fehlt - wir wissen es noch nicht. Mein Gartenjahr ist um. Wo andere "Herbstzeit ist …

Schnäbeleien – Paula und Pelle

Die mittlerweile doch recht langen Hälse der beiden Laufenten-Teenies machen es fast unmöglich, das ganze Tier vor's Objektiv zu bekommen. Ich sitze im Sand, die beiden planschen, rennen zur Futterstelle, rasen in ihr Häuschen, tapsen zwischen meinen Füßen hin und her und lassen mich ihr ganzes schier unerschöpfliches Repertoire an schnellen und flinken Bewegungsabläufen sehen. …