Dahlialove

2021 geht als merkwürdigstes Gartenjahr in meine bisherige persönliche Garten-Historie ein. Bis heute - Stand September - habe ich es aus unterschiedlichen Gründen nicht geschafft, eins meiner Hauptbeete von Quecke und Co. zu befreien. Was zur Folge hat, dass leider einige Stauden es erst gar nicht ans Tageslicht geschafft haben. Dieses ewige schlechte Gewissen beim …

Meeresduft im Topf

Abgesehen davon, dass ich selbst viel zu selten am Meer bin, kommt das Meer auch viel zu selten zu mir. Ich hab ja mal angenommen, dass ich - sobald ich in Norddeutschland leben würde - mich vor Fischangeboten kaum retten könnte. Pfeifendeckel, wie man bei mir zuhause öfter sagt.Fisch ist hier ebenso Fehlanzeige, wie in …

Auszeit unter alten Bäumen

2020 - das ist ein Jahr, das mir gleich aus vielen unterschiedlichen Gründen unter die Haut geht. Corona und Corona-Leugner. Flüchtlingskrise. Trump. Die Nachrichten aus aller Welt geben wenig bis gar keinen Anlass zur Freude.Und davon bleibt auch das Glück auf dem Land nicht unberührt.Ich nenne das meinen "persönlichen Spagat", mein "Weltenwandeln", meine Überzeugung, die …

Unkraut nennt man Pflanzen, deren Vorzüge noch nicht erkannt wurden…

... das hat angeblich der amerikanische Philosoph und Schriftsteller Ralph Waldo Emerson erkannt und ganz in seinem Sinne habe ich mir in diesem Jahr auch reichlich Zeit gelassen, den vermeintlichen Vorzügen des von mir salopp als "Unkraut" bezeichneten Gartengrüns auf die Schliche kommen zu wollen.Freilich hab ich schon geahnt, dass man im guten Willen, im …

Sooo groß ist die Welt…

... und noch viel größer. Aber das schafft man ja auch nicht alles an einem Tag. Also ging es heute zum ersten Mal im noch jungen Katzenleben über die Schwelle nach draußen. Paar Sprünge nach rechts, unter die Rosen, durch den Staketenzaun bis zu Nachbars Graben. Dann - in riesigem Bogen - um Willy rum, …

Tschüssss mein lieber Kalle

Mit blauen Überziehern über meinen Schuhen betrat ich das Katzenzimmer im Tierheim. Etwa 10 kleinere und größere Katzenkinder spielten miteinander oder schliefen zwischen alten Handtüchern, ihren Futternäpfen und allerlei Spielzeug auf ein paar Quadratmetern. Ich sollte mir eins der Tierchen aussuchen und manche von ihnen boten sich auf putzige Weise an. Ein kleiner Tiger setzte …

Himbeersommerlich #rezept

Schneegestöber Es schmeckt wunderbar frisch, himbeerig, kühl, säuerlich, süß, cremig und ganz einfach herrlich nach Sommer. Und überdies ist es kinderleicht zubereitet: „Schneegestöber“ mit geschlagener Sahne, erfrischendem Joghurt, köstlich aromatischen Himbeeren und süß-schmelzendem Baiser. Das kommt rein: (Rezept ist auf 6 Portionen ausgelegt) 500 g tiefgekühlte Himbeeren 200 g kalte Schlagsahne 250 g Joghurt, natur …