Dahlialove

2021 geht als merkwürdigstes Gartenjahr in meine bisherige persönliche Garten-Historie ein. Bis heute - Stand September - habe ich es aus unterschiedlichen Gründen nicht geschafft, eins meiner Hauptbeete von Quecke und Co. zu befreien. Was zur Folge hat, dass leider einige Stauden es erst gar nicht ans Tageslicht geschafft haben. Dieses ewige schlechte Gewissen beim …

Rapsodien (Teil 1)

Spontanausflug an die Ostsee bei mäßigem Wetter, der Frühling ziert sich ja in diesem Jahr. Auf einem Hügel oben, am Horizont die See, die Fehmarnsundbrücke und rund um uns herum Rapsgelb, so weit das Auge reicht. Unterbrochen von frischem Frühlingsgrün und den alten Riesen, Eichen, Pappeln und Buchen, die schon länger stehen, als es Felder …

Winter ade …

Am vergangenen Wochenende hab ich den Winter noch schnell fotografiert, bevor er Frühling wird. Um 6 Uhr morgens ging's los, durch die noch schlaftrunkene Wilstermarsch, auf Schleichpfaden Richtung Rendsburg, an den Westen- und den Wittensee und am Kanal entlang wieder zurück.6 Uhr klingt früh, ist aber - wenn man die wunderschöne Morgenstunde ausnutzen will - …

Der Hahn ist tot

| : Le coq est mort, le coq est mort. : || : Il ne dira plus cocodi, cocoda. : || : Coco coco coco cocodi, cocoda. : |Der Hahn ist tot.Mein wunderschöner und großer Brahma-Hahn wurde stolze sechs Jahre alt. Seine Hennen hat er beschützt vor allem, was er für gefährlich hielt. Worunter ich …

In Bildern durchs Jahr – Teil 2

Wichtiger denn je ist mir im vergangenen Jahr der Garten gewesen. Eine - meine Insel - auf die ich mich zurückziehen kann.Wir haben trotz Corona einige Tagesausflüge unternommen, dabei die Hotspots in Schleswig-Holstein gemieden und uns jenseits aller Menschenansammlungen über das weiterverzweigte Spurbahnnetz durch's Land bewegt. Meist mit einem Korb mit Tee, Wasser und einer …

Waldeslust

Eigentlich wollten wir das schöne Herbstwetter nutzen, um dem hiesigen Wildpark einen Besuch abzustatten. Was ich aber ganz vergessen hatte: Es sind Herbstferien. Und Corona mischt mit.Jedenfalls waren drei der zwei großen Parkplätze so vollgeparkt, dass mein Fuß fast ohne mein Zutun das Gaspedal fand. Fahren wir halt woanders hin ... Und dann hab ich …

Auszeit unter alten Bäumen

2020 - das ist ein Jahr, das mir gleich aus vielen unterschiedlichen Gründen unter die Haut geht. Corona und Corona-Leugner. Flüchtlingskrise. Trump. Die Nachrichten aus aller Welt geben wenig bis gar keinen Anlass zur Freude.Und davon bleibt auch das Glück auf dem Land nicht unberührt.Ich nenne das meinen "persönlichen Spagat", mein "Weltenwandeln", meine Überzeugung, die …

Vergrämt. Mit Jil Sander und Dieter Nuhr in den Rosen.

Es ist ja generell recht einfach, über die anderen zu reden. Über den Nachbarn, wenn er wegen eines Marders in seiner Garage durchdreht. Über die Bekannten, die nicht mehr schlafen, weil im nächsten Dorf ein Fuchs gesehen wurde. Über den Hysteriker, der wegen der Wölfe auf die Barrikaden geht. Oder über den Bauern von der …