Schlagwort: Hummel

Neues von der tiefsten Landstelle der Republik…

Wer im übertragenen Sinne sozusagen am Badestöpsel der Nation lebt, dem muss die Liebe zum Wasser so nah sein, wie meinen beiden Enten, für die ich heute „angebaut“ habe. Sie sind im Tierreich ganz sicher nicht die hellsten Kerzen im Leuchter, begreifen den Unterschied zwischen „im Stall“ und „außerhalb des Stalls“ nur bedingt und dass …

Augenweiden…

Zwischen Verlag und Büro, Küche und Stall, zwischen Texten und Tasten, Kirschmarmelade und Entenfutter, Tisch und Telefonaten sind mir heute bei ausgesprochen wechselhaftem Wetter doch ein paar ganz nette Aufnahmen gelungen. Nachbarin Helgas Hof ist schier (wie man hier oben sagt) wie Quellwasser. Null Schnick. Null Schnack. Und eine einzige Blüte, über die sie und …