Auf dem Jandl-Landl – ein Loblied auf’s Leben. Und auf’s Land auch.

06:30 Uhr, im Juni. Alles ist still (bis auf die Enten, die Stare, Amseln, Spatzen und Meisen, die Tauben, die Frösche, die Schafe, die Kühe, die Rehböcke, die Hühner und die Hunde.) Okay, fast alles ist still, der Tag hat … Weiterlesen

„Hinterm Stall die Blumen“ #leseempfehlung

Diese Galerie enthält 16 Fotos.

Den einen öffnet sich allein schon beim Gedanken daran ein klaffender Schlund gähnender Langweile, für die anderen ist es ein Lebenstraum: Die Rede ist vom Leben auf dem Land. Die Liste der Hochglanzmagazine, die den Traum von Idylle, Gemütlichkeit, Ruhe … Weiterlesen

Im Gras gebissen…

Zwischen all den schönen Bildern, netten Geschichten und lobenden Worten über das Leben auf dem Land wird es Zeit, meine Leser mit den weniger schönen Seiten der Fotoglanz-Idylle bekannt zu machen. Es soll ja keiner auf den Gedanken kommen, Glück … Weiterlesen