Meeresduft im Topf

Abgesehen davon, dass ich selbst viel zu selten am Meer bin, kommt das Meer auch viel zu selten zu mir. Ich hab ja mal angenommen, dass ich - sobald ich in Norddeutschland leben würde - mich vor Fischangeboten kaum retten könnte. Pfeifendeckel, wie man bei mir zuhause öfter sagt.Fisch ist hier ebenso Fehlanzeige, wie in …

Von bösen Blicken, Xitomatl, Goldäpfeln, Freundschaft und Italien … #BuchTippmitRezept

Oktober und seit einer Woche absolutes Schietwetter - wie man bei uns im Norden so sagt. Was liegt da näher als - zumindest gedanklich - in den warmen Süden zu reisen, und zwar nach Italien und in diesem Fall zu Patrizia Zannini und ihrer Nonna, ihrer Großmama, und das einmal mehr, weil ich heute Morgen …