Alles Himmel…

Das Wetter der vergangenen beiden Wochen bot oftmals traumhaft blauen Himmel. Auch wenn der Herbst letztlich den nahen Winter ankündigt, für mich ist er die schönste Jahreszeit. Die explodieren Farben, die schwere und nach feuchter Erde, reifen Früchten und nassem Laub duftende Luft. Die Sonnenauf- und -untergänge. Nebelschwaden, die sich über die Landschaft legen oder …

Von Leica Noctilux, Summilux, Brennweiten und Tamtam und meinem Dankeschön an alle Leser…

Vorab ein herzliches Dankeschön an alle "meine" Leser und Freunde, die mich diesen Entenwahn(sinn) ausleben lassen und so nett Anteil nehmen an der Geschichte von Pelle & Paula. Was wären all die Bilder, all die Gedanken und kleinen Geschichten ohne euch, die ihr hier mitlest und kommentiert? Als meine Ponies geboren waren, hatte ich Sorgen, …

Der Indianer in mir…

Kürzlich fragte mich S.: "Wird dir das nicht langweilig? Dir und deinen Lesern? Immer nur Blumen? Oft auch nur Ausschnitte?" Für meine Leser kann ich nicht sprechen. Aber ich kann mich nicht sattsehen an den Farben, am Lichtspiel zwischen Schatten, Sonne, Blüte und Strukturen. An der faszinierenden Vielfalt, mit der die Natur sich ins rechte …