Winter ade …

Am vergangenen Wochenende hab ich den Winter noch schnell fotografiert, bevor er Frühling wird. Um 6 Uhr morgens ging's los, durch die noch schlaftrunkene Wilstermarsch, auf Schleichpfaden Richtung Rendsburg, an den Westen- und den Wittensee und am Kanal entlang wieder zurück.6 Uhr klingt früh, ist aber - wenn man die wunderschöne Morgenstunde ausnutzen will - …

Schicht im Schacht

Gestern Abend kam der Rocker nicht nachhause. Also haben wir ihn gesucht. Stundenlang im eisigen Sturm, mit Taschenlampen und in allen Gräben, Ställen, Gebüschen und Winkeln, die hier auf dem platten Land zu finden sind.Kein Maxe, egal wie laut und eindringlich ich rief und pfiff.Mit eiskalten Fingern hab ich Nachrichten an die Nachbarn getippt, dass …

Aufgalopp. #weidegang #landwirtschaft #rindviecher

Wenn gute Freunde einen der schönsten Tage ihres Arbeitsjahres erleben, dann färbt die fröhliche Stimmung ab. Bei Heiko und Imke vom Erlebnisbauernhof Strüven durften gestern die Damen aus dem Stall das erste Mal in diesem Jahr auf die Weide. Und da sag einer, Kühe seien behäbig und hätten kein Temperament. Wenn 106 mal 4 Beine durch …

Vom Winter in Pommern, von Pudelmützen, Bratäpfeln und Schlittenpartien…

In manchen Teilen Deutschlands hat er sich von seiner besten Seite gezeigt, bei uns im Norden war er bislang eher dem Namen nach zu Gast und zeigte sich immer wieder nur kurz, knackig und eiskalt - und dann war er auch schon wieder verschwunden und hinterließ ein graues tristes Einerlei, nasse Kälte die durch die Kleidung auf …

Sommer kann jeder … #kolumne #meinschönesLand #winter

"Sommer kann jeder", so lautet die Überschrift meiner ersten und ganz sicher nicht letzten Kolumne in der Zeitschrift "Mein schönes Land" aus dem Burda-Verlag. Sommer kann jeder - das soll heißen, dass es kaum schwerfällt, bei Licht, angenehmen Temperaturen und einer bunten und blühenden Umgebung ein positives Lebensgefühl zu entwickeln. Schwieriger wirds da schon an …

Durch das Jahr – Glücksmomente im Januar #jahresrückblick #glück #landglück

Glücksmomente Ein Spaziergang durch das Jahr Nirgendwo und zu keiner Zeit ist mir der Verlauf eines Jahres so präsent gewesen wie jetzt und hier. Auch wenn ich die meiste Zeit meines Lebens auf dem Land gelebt habe und auch so aufgewachsen bin, habe ich die Wetterlage und auch den Jahreszeitenwechsel meist eher beiläufig erlebt. Nur …

Frohe Weihnachten …

Sie ist mehr als 100 Jahre alt. Von Hand gearbeitet. Und an meinen Vater vererbt. Unsere alte Krippe, die das Jahr auf dem Dachboden verbringt und zu Weihnachten von dort mit vereinten Kräften nach unten in die Wohnstube getragen wird. Jede der von Hand geschnitzten Figuren wird Jahr für Jahr sorgfältig in Papier gewickelt und …